Termin am nächsten Werktag

Linsenimplantation

Eine weite Operationsmöglichkeit ist das implantieren von Kunststofflinsen, die zusätzlich zur körpereigenen Linse in das Auge eingesetzt werden. Dieses Verfahren kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn extreme Fehlsichtigkeiten bestehen und deshalb eine Laserkorrektur nicht mehr möglich ist. Die Implantation erfolgt völlig schmerzlos und in lokaler Anästhesie. Die Linse kann jederzeit wieder problemlos entfernt werden.